Der Tampondruck
ist ein indirektes Tiefdruckverfahren zum
bedrucken von fast allen bedruckbaren
Körpern.

Unser Service.

Flexibilität und Zuverlässigkeit sind unsere Stärken. Wir bearbeiten Ihre Aufträge zeitnah und gewissenhaft. Die Auflagengröße ist dabei nicht entscheidend. Von der Druckvorlage bis zum Versand erledigen wir jeden Arbeitsgang sorgfältig nach Ihren individuellen Wünschen.




mehr info »

Bedruckstoff.

Fast sämtliche Materialien lassen sich mit dem Tampondruck veredeln. Überwiegend bestehen die Bedruck-stoffe aus Kunststoff (ABS, PE, PP, PU,etc.) oder Metall. Auch bei Holz, Glas oder Leder kommt der Tampondruck zum Einsatz. Entschei- dend ist jedoch, dass der Druck auf fast alle Körperformen angebracht werden kann.

mehr info »

Was ist Tampondruck?

Der Tampondruck ist ein indirektes Druckverfahren (Tiefdruckprinzip), das sich zum wichtigsten Verfahren zum Bedrucken von Kunststoffkörpern entwickelt hat und besonders bei der Werbemittelbranche gebräuchlich ist. Es wurde 1968 von Graveurmeister Wilfried Philipp erfunden. Vorgänger des Tampondruck ist das Decalcier-verfahren.

mehr info »

Unser Lohndruck Unternehmen bietet sich als Dienstleister im Bereich des Tampondruck an. Mit den vorhandenen Tampondruckmaschinen sind wir spezialisiert für Werbedrucke auf Kleinteile wie z.B. Uhren, Kugelschreiber, Feuerzeuge, Schlüsselanhänger und ähnliche Artikel. Durch unseren zentralen Standort mitten in Nordrhein Westfalen bieten sich besonders im logistischen Bereich gute Möglichkeiten an. Durch unsere Flexibilität sind wir im Stande sowohl Kleinstproduktionen als auch Großaufträge kostengünstig und schnell zu bedienen. Gerne finden wir für Sie eine passende Lösung und unterbreiten Ihnen ein günstiges Angebot. Sprechen Sie uns einfach an.

Vielen Dank für Ihr Interesse
Richard Lenczewski (Geschäftsführer)